ca. 1935 


 

 2001 


 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siedlungsentwicklung von Obermaiselstein

Standort: Blick auf Obermaiselstein und Besler.

Unübersehbar ist die bis heute stattgefundene Siedlungserweiterung inkl. Straßenbau. Diese geschah durch Nachverdichtung und Ausweisung von Neubausiedlungen. Die früher den Ort und den Ortsrand prägenden Obstgärten sind verschwunden und wurden durch Koniferen ersetzt. 
Das 1935 noch als Grünland genutzte Heubat im Hintergrund ist heute komplett bewaldet.