1927 


 

 2001 


 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landschaftsentwicklung im Ostrachtal

Standort: Blick vom Gipfel des Iseler ins Ostrachtal

Am Talhang von Iseler, Jochstraßenhang und dem Hang zum Tiefenbacher Eck ist eine starke, flächenhafte Waldzunahme zu erkennen.  
Im unteren Hangbereich lässt sich eine starke Zunahme von Baumgruppen und -hecken beobachten. 
Die Siedlungsflächen der Ortschaften im Tal haben sich deutlich ausgedehnt.