1956 


 

 2004 


 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landschaftsentwicklung bei Tannheim von Norden

Standort: Blick von Norden auf Berg, Tannheim und das Neunerköpfle

In der historischen Aufnahme wirkt der Talboden außerhalb der Siedlung wie aufgeräumt. Die Siedlungen selbst weisen eine kompakte Form auf. Im Vordergrund sind die für die Grünlandnutzung der damaligen Zeit typischen Heustadel zu erkennen. 
Im Vergleich der beiden Bilder ist die deutliche Vergrößerung der beiden Orte zu erkennen. Vor allem Tannheim ist durch Neubaugebiete und touristische Anlagen an den Rändern immer weiter ausgeufert. Die Heustadel sind verschwunden, die Wirtschaftswege sind meist asphaltiert. 
Die Skipisten haben die Wiederbewaldung des Neunerköpfle bis heute verhindert.