1874 


 

 2005 


 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Iller-Hochwasser bei Sonthofens.

Standort: Blick vom Kalvarienberg über Sonthofen ins Illertal (hist. Bild)

Bis zu den ersten größeren Hochwasserschutzmaßnahmen an der oberen Iller nach dem Hochwasser 1910 wurden immer wieder weite Teile des Illertals überschwemmt. Trotz aller Hochwasserschutzmaßnahmen ist die Gefahr bis heute nicht ganz gebannt. Das Freizeitbad „Wonnemar“ (Standort markiert) wurde entgegen besseren Wissens in einem überschwemmungsgefährdeten Gebiet gebaut. Schon nach wenigen Jahren wurde es beim Hochwasser im August 2005 so stark beschädigt, dass es für vier Monate schließen musste.