Lesesteinmauer nordöstlich vom Kematsriedmoos

Goldhafer- und Streuwiesen an der Lesesteinmauer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesesteinmauer am Kematsriedmoos

Typische Lesesteinmauer in der Nähe des Kematsriedmooses.

Funktion

Grenze zwischen Wiese und Weide.

Erhaltungszustand und Gefährdung

Sehr gut erhalten. Keine Gefährdung erkennbar.

Ökologische Bedeutung

Die unverfugten Lesesteinmauern sind u.a. wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Bedeutung für Landschaftserleben

Früher traditionell, heute nur noch selten anzutreffender Bestandteil in unserer Kulturlandschaft.

Beeinträchtigungen

Grenze zwischen Wiese und Weide.